Schrift und Typografie in der Zeitgenössischen Kunst
17. Leipziger Typotage am 28. Mai 2011

Sascha Kittel

Grafittiverein, Leipzig

Sascha Kittel studierte in Leipzig. Bereits zu Beginn der 1990er Jahre gehörte er zu den ersten Graffitisprühern der Stadt. 1998 war er Mitbegründer des überregional bekannten Leipziger Graffitivereins, der vor allem durch seine integrativen Projekte und wissenschaftliche Forschungsleistungen in Zusammenarbeit auch mit der Universität Leipzig für fachübergreifende Beachtung sorgt. Als Experte für pädagogische Konzepte und systemimmanente Strukturen der Graffiti-Kultur leitet er zahlreiche Seminare und hält Forschungsvorträge.

www.graffitiverein.de


Referat: Das urbane Zeichensystem der Leipziger Kryptogesellschaft

Konfuse Krakel und sinnlose Schmierereien im urbanen Dschungel globaler Ballungsgebiete drängen sich dem ungeübten Betrachter weltweit oft ungewollt, unschön und unleserlich entgegen. Außerordentliche Außenbeschriftungen ohne System und Ziel - könnte man meinen. Sascha Kittel jedoch lädt seine Zuhörer ein, den Blick zu schärfen für die codierten Zeichenwelten einer Kryptogesellschaft, die einem schon beim nächsten Spaziergang durch Leipzig begegnen werden.
     Zurück
 
 


Leipziger Typotage
Gesellschaft zur Förderung der Druckkunst Leipzig e. V.
Nonnenstraße 38, 04229 Leipzig
Telefon 0341 23162-22
Telefax 0341 23162-20
anmeldung@typotage.de
www.typotage.de
Bearbeitungsstand   07. 02. 2012
Leipzig, 07. August 2022, 20.29 Uhr