Schrift und Typografie in der Zeitgenössischen Kunst
17. Leipziger Typotage am 28. Mai 2011

Prof. Lars Harmsen

MAGMA Brand Design, Karlsruhe

Lars Harmsen hat Visuelle Kommunikation an der Hochschule Pforzheim studiert. Er ist Geschäftsführer des Unternehmens MAGMA Brand Design, das er gemeinsam mit Uli Weiß und Flo Gaertner gegründet hat. 2004 rief er Slanted, Typografie-Blog und Slanted Magazine, ins Leben. Seit 2008 ist er Mitglied im ADC und hat zum Beginn des Sommersemesters 2011 eine Professur für Konzeption und Entwurf/Typografie und Layout im Fachbereich Design an der FH Dortmund angetreten.

Julia Kahl

MAGMA Brand Design, Karlsruhe

Julia Kahl hat an der Hochschule Darmstadt Kommunikationsdesign studiert. Sie ist seit 2008 bei MAGMA Brand Design und CvD sowie Grafikerin beim Weblog www.slanted.de und dem Slanted Magazine.


Referat: Shortcut Babylon

In ihrem Vortrag "Shortcut Babylon" stellen Lars Harmsen und Julia Kahl den Slanted Blog sowie das Slanted Magazine vor. Beide Referenten sprechen dabei über verschiedene Erscheinungsformen von Typografie. Zum einen über Typografie und Editorial: eigentlich zwei Welten, mal jede für sich, mal getrennt, auch asynchron und doch zusammen. Zum anderen gehen sie auf Typografie ein als eine Kunstform an sich und als Inspiration für Künstler. Stellvertretend dafür steht das Magazine Slanted mit dem Untertitel "Gefühl Typografie", eine Liebkosung mit Kunst und Künstlern. Die Referenten begeben sich auf eine Spurensuche und Verortung zwischen Alt und Neu und zeigen den durch Neu-Ordnung provozierten Perspektivwechsel als Aufforderung, den Gesetzen und Standards zu widersprechen, auf.
     Zurück
 
 


Leipziger Typotage
Gesellschaft zur Förderung der Druckkunst Leipzig e. V.
Nonnenstraße 38, 04229 Leipzig
Telefon 0341 23162-22
Telefax 0341 23162-20
anmeldung@typotage.de
www.typotage.de
Bearbeitungsstand   07. 02. 2012
Leipzig, 07. August 2022, 21.17 Uhr